• Kontakt

    Wie hat Ihnen mein Krimi „Tödliche Abgründe“ gefallen? Ich freue mich über jede Nachricht.

    [contact-form-7 404 "Not Found"]
  • Über die Autorin

    Alex S. Judge – Portraitfoto der Autorin

    Frage: Wie sind Sie darauf gekommen, einen Kriminalroman in diesem Milieu spielen zu lassen?

    Ich wohnte einige Zeit in Zellingen am Main. Dort stand bis 2014 die Ruine der 1996 abgebrannten Discothek Savoy – auch Bunker genannt.
    Bei meinen Spaziergängen erzählte mir ein Passant von der Angst der Anwohner, die Stadt könne wieder eine Discothek genehmigen. Die damit einhergehende Lärmbelästigung der Jugendlichen wäre unerträglich. Dann erzählte er mir unter vorgehaltener Hand, dass es sogar eine Bauvoranfrage für die Umnutzung zu einem Swinger-Club gab. Dies hat die Stadt abgelehnt – so wie in vielen anderen Bayrischen Städten ebenfalls. Die Gründe scheinen offensichtlich; Sie befürchten Probleme mit den Anwohnern und Imageverluste. Ein Insider gab mir später Hintergrundwissen.
    Daraus entstand der Gedanke, wenn es Anwohnern so wichtig wäre, wie weit würden sie gehen, um dieses Vorhaben zu boykottieren? Meine Antwort: sehr weit.

    Frage: Jeder Autor erzählt immer, wie er schon die Kindheitstage mit Schreiben zubrachte.

    Das war bei mir nicht anders. Noch bevor ich lesen konnte, las ich meinen Puppen vor – meine ausgeprägte Fantasie machte es möglich. Tatsächlich begann ich erst mit 14 Jahren die erste Geschichte zu schreiben. Ein Abenteuer mit dem Rennpferd Mississippi und einem geheimen Tagebuch. Liebe Grüße an denjenigen, der es mir gestohlen hat.

    Frage: Gestohlen?

    Oder ich habe nur einen Mitschüler genervt, der seine Ruhe haben wollte. Beim letzten Klassentreffen gestand mir eine Mitschülerin, dass sie lieber mit Jungs rummachen wollte, als ständig mein Buch zu lesen. Aber ich kannte schon immer die Devise, wenn mich etwas begeisterte: Alles oder nichts. An Jungs dachte ich in dem Alter noch gar nicht.

    Frage: Wie ging es weiter?

    Ich wurde älter und die Figuren in meinen Western erwachsener. In einer Schublade liegt ein Lieblingsbuch von mir, ein Wild-West-Detektivroman, den ich auf alle Fälle noch beenden werde. Er ist mir zu sehr ans Herz gewachsen. Aber mit einem Western kann man keinen Durchbruch erreichen.
    2010 hatte ich wieder mein Buch in der Hand und dachte, was wäre wohl, wenn ich im Alter von 80 Jahren in die Kiste steige. Hätte ich es geschafft ein Buch zu schreiben? Wäre es was geworden? Oder sage ich, ach hätte ich doch nur.

    Frage: Und nun haben Sie? Warum hat es so lange gedauert?

    Leider muss ich, wie viele andere Autoren auch, zwischendurch arbeiten. Ein sogenannter Brotjob. Also schreibt man in der kostbaren Freizeit. Es war eine harte aber schöne Zeit.

    Frage: Hat es sich gelohnt Familie, Haushalt und Garten zu vernachlässigen?

    Ich sage: JA!

    Frage: Was können Sie den Lesern mitgeben?

    Zu viele Menschen träumen den großen Traum, ohne sich zu trauen. Sie schieben es vor sich her, bis es zu spät ist. Ich komme auch in ein Alter, in dem immer mehr Bekannte erkranken oder sterben. Ja, und selbst wenn mein Buch kein Erfolg wird, für mich ist es dennoch schon einer. Denn ich habe meinen Traum umgesetzt. ICH HABE ES GESCHAFFT! Ich kann nur allen sagen, traut euch! Es lohnt sich!
    Und seid getröstet: Mein Mann hat mich sogar erkannt und sieht mich nun auch wieder öfters.

    Lassen Sie sich von Alex S. Judges spannendem Krimi entführen und lesen Sie von menschlichen Abgründen, die tödlich enden.


  • Kontaktformular 1

    [submit „Senden“]
    Alex S. Judge – [your-subject]
    [your-name]
    Von: [your-name] <[your-email]>
    Betreff: [your-subject]

    Nachrichtentext:
    [your-message]


    Diese E-Mail wurde von einem Kontaktformular von Alex S. Judge (http://www.alex-s-judge.de) gesendet
    al-so1@web.de
    Reply-To: [your-email]

    Alex S. Judge „[your-subject]“
    Alex S. Judge
    Nachrichtentext:
    [your-message]


    Diese E-Mail wurde von einem Kontaktformular von Alex S. Judge (http://www.alex-s-judge.de) gesendet
    [your-email]
    Reply-To: info@wortdienstleister.de

    Vielen Dank für deine Mitteilung. Sie wurde versandt.
    Beim Versuch, deine Mitteilung zu versenden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.
    Ein oder mehrere Felder sind fehlerhaft. Bitte überprüfe sie und versuche es noch einmal.
    Beim Versuch, deine Mitteilung zu versenden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.
    Du musst die Bedingungen akzeptieren bevor du deine Mitteilung absendest.
    Das Feld ist erforderlich.
    Das Feld ist zu lang.
    Das Feld ist zu kurz.
    Das Datumsformat ist ungültig.
    Das Datum liegt vor dem ersten erlaubten Datum.
    Das Datum liegt nach dem letzen erlaubten Datum.
    Ein unbekannter Fehler trat beim Hochladen der Datei auf.
    Du hast nicht die Berechtigung, Dateien dieses Typs hochzuladen.
    Die Datei ist zu groß.
    Es trat ein Fehler beim Hochladen der Datei auf.
    Das Zahlenformat ist ungültig.
    Die Zahl ist niedriger als das erlaubte Minimum.
    Die Zahl ist größer als das erlaubte Maximum.
    Die Antwort zu dem Quiz ist falsch.
    Ihr eingegebener Code ist falsch.
    Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.
    Die URL ist ungültig.
    Die Telefonnummer ist ungültig.

  • Gästebuch

    Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

     
     
     
     
     
     
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
    Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.212.92.235.
    Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
    Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
    5 Einträge
    Renate Renate schrieb am 31. Dezember 2018 um 11:34:
    Liebe Alex,Dein Buch ist Klasse,sehr spannend,toll geschrieben. Fange jetzt das 2. Buch an.Hoffentlich gibt noch viele solcher spannenden Bücher von dir.Wünsche dir ein erfolgreiches neues Jahr Liebe Grüsse Renate
    Josef Octav Josef Octav schrieb am 1. Oktober 2017 um 20:55:
    Beeindruckend. Ein wirklich durchgehend unterhaltsamer und spannender Thriller mit einem furiosen und so nicht erwarteten Finale.
    Anja Anja schrieb am 20. Juni 2017 um 8:45:
    Liebe Alex, zwar ist unser zufälliges Treffen schon eine Weile her, aber es war herzerfrischend. Und Dein Krimi ist auch lesenswert!. Ein bisschen mehr Würzburg beim nächsen Mal, aber ansonstens empfehlenswert!! Ganz liebe Grüße Anja vom kleinen Bücherzimmer
    Bianca Bianca schrieb am 16. November 2016 um 12:23:
    Die Seite ist toll geworden, genau wie dein Buch. 🙂 LG Bianca
    SonJa SonJa schrieb am 8. November 2016 um 22:25:
    Tolle Homepage! Super Autorin! Fantastisches Buch! Bitte weiter so, liebe Alex! LG aus Zell, Sonja
  • Leserunde bei LovelyBooks

    Ab sofort startet die Leserunde bei LovelyBooks. Ihr könnt euch auf 15 E-Books und 5 Taschenbücher bewerben.

    Die Unterthemen der Leserunde orientieren sich an den Wochentagen, die auch den Krimi gliedern. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

    Liebe Grüße
    Eure Alex